Bibliotheken


DIE RECO – SYSTEM – BUCHEINBAND – TECHNIK

 

Höchste Qualität zu fairen Preisen

 

Neben der jahrhundertealten Tradition handgearbeiteter Bucheinbände und der Restaurierung alter Bücher, wird das traditionelle Handwerk bei uns von ComputerTechnik unterstützt: Der RECO – System-Bucheinband-Technik.

 

Alle Elemente der RECO – Systemtechnik, entsprechen der RAL RA 495 in ihrer neusten Version ebenso, wie dem neuentwickelten Normentwurf DIN 33902.

 

Bei der RECO – Systemtechnik wird eine doppelte, textile Verbindung von Einband und Einbanddecke geschaffen, diese verstärkt den Gelenkbereich; er ist extrem belastbar. Es ist das – durch den stärkeren Klebstoffauftrag – beidseitig 2fach Fächerklebebinden, das in Verbindung mit der vorgeschalteten Blattkantenbearbeitung (Kerbschnitt), zu sehr guten Ergebnissen führt. Der Buchblock ist flexibler und besitzt so ein verbessertes Aufschlagverhalten. Die EDV-gestützte Fertigung sorgt für raschen Zugriff auf die Daten und ermöglicht so eine Flexibilität in allen Bereichen.